01.07.2014

RettMobil 2014

Grosses Interesse am Patienten-Einzugssystem P80 der Londero GmbH

RettMobil 2014

Fulda 2014

25'250 Besucher aus aller Welt sahen rund 482 Aussteller. Am System Strobel Stand durfte sich auch die Londero GmbH mit dem neuen Einzugssystem P80 präsentieren. 

Die Londero GmbH traf auf viele intressierte und motivierte Besucher und konnte ein grosses Bedürfnis im Bereich sichere und rückenschondende Be- und Enladung des Patienten feststellen. 

Das System P80, welches seblständig die Tragenart (Ferno, Stryker Stollenwerk) erkennt und somit sein Programm anpasst, wurde rege benutzt. Es waren die ersten praktischen Erfahrungen für das System P80 und wir ziehen ein sehr positiven Fazit. Die letzten drei Jahre wurde das System stehts weiterentwickellt und steht nun kurz vor der Serienproduktion. Mit dem Grundsatz, sicher und rückenschonend Be- und Entladen des Patienten, sind wir auf dem richtigen Weg. 

Das im Londero-RTW bereits vorhandene Webinterface von EDSC und das verbaute Lithiumsystem,  stiessen zudem auf weiteres Interesse. Durch das Verbauen des Lithiumsystems wird ein Gewichtsersparnis von ca. 60 kg erreicht. Mit dem Lithiumsystem, wird mit wenig Gewicht eine hohe Sicherheit und Nachhaltigkeit erreicht.

Wir freuen uns bereits auf Fulda 2015 und beginnen mit der Vorbereitung auf das kommende Jahr 2015.

Werde ein Teil von unserem Team!

23.11.2021

Zur Verstärkung von unserem Team suchen wir dich als Automatiker/-in (80-100%) Fachrichtung Ambulanz- und Behördenfahrzeuge

 

Lösungen für Einsatzfahrzeuge, neu gedacht

02.09.2021

Die Londero GmbH hat sich vom 2-Mann-Handelsunternehmen zur 15 Personen starken, GRA-zertifizierten Entwicklungs- und Fertigungsspezialistin gemausert – innovative Produktlösungen inklusive.