BUS AVM System 360°

Wir bieten Ihnen die einzigartig einfache Lösung für eine 360-Grad-Rundumsicht.

Sie erhalten den Vorteil, sich sofort, ohne aufwendiges Ein-und Aussteigen, über die Beschaffenheit der Fahrzeugumgebung zu informieren. Sie erkennen
Hindernisse auf einen Blick und können auf oft ungeschulte Einweiser verzichten.

Das Around View Monitoring (AVM)-System verwendet vier Fischaugen-Kameras. Montiert an der Vorderseite, links, rechts und hinten am Fahrzeug, bieten sie dem Fahrer eine virtuelle 360-Grad-Rundumsicht. Diese leicht verständliche Ansicht hilft dem Fahrer, bei niedrigen Geschwindigkeiten, den so genannten „Toten-Winkel“ auszuschließen und das Fahrzeug sicher zu rangieren.

BUS-AVM-1 8" Hochkantmonitor mit 4 Minikameras für Fahrzeuge unter 7m Länge (Standard für RTW mit Kofferaufbau).

BUS-AVM-2 8" Hochkantmonitor mit 4 Minikameras für Fahrzeuge ab 7m Länge.

BUS-AVM-3 8" Hochkantmonitor mit 4 Nachtsichtkameras für Fahrzeuge unter 7m Länge.

BUS-AVM-4 8" Hochkantmonitor mit 4 Nachtsichtkameras für Fahrzeuge ab 7m Länge.

» mehr

Rettungswagen der neusten Generation 2020

19.06.2020

Zuziehhilfe, ergonomische Deckeneinheit, Touch Tastaturen, Standklimaanlage mit neuem Deckencenter

 

Verstellbarer Handschuh- und Maskenhalter aus Aluminium

21.04.2020

Die praktische Lösung für den Corona Alltag