Londero Hinterachse-Luftfedersystem

Exklusiv verfügbar für alle Mercedes-Benz Sprinter, VW Crafter und MAN TGE Modelle

Luftversorgung
Autark durch wartungsfreie Luftkompressoreinheit mit 7 Ltr. Luftkessel, Lufttrockner und Filteranlage mit Anschluss für Fremdbefüllung.

Federungs- und Fahrkomfort
Elektronisch geregeltes, vollautomatisches Luftfedersystem. Spezielle Rollbälge mit tailliertem Abrollkolben und integriertem Anschlagpuffer.

Niveauregulierung
Die 2-Kreis-Anlage steuert unabhängig voneinander die Niveauregulierung für die linke bzw. rechte Seite der Hinterachse. Eine moderne ECAS-Steuerelektronik sorgt in Verbindung mit induktiven Niveausensoren für eine konstante Niveaulage des Fahrzeugs unabhängig vom jeweiligen Beladungszustand.

Heben- und Senken- Funktion
Zur Veränderung der Bodenfreiheit kann mit Hilfe einer Fernbedienung die Niveaulage des Fahrzeuges angehoben oder abgesenkt werden, z.B. zum einfacheren Aufnehmen und Ankuppeln eines Aufliegers oder in unwegsamem Gelände. Diese Funktion ist auch im Fahrbetrieb mit reduzierter Geschwindigkeit möglich. Zum schnellen Absenken des Fahrzeughecks bei stehendem Fahrzeug kann alternativ zur Fernbedienung ein Schalter montiert werden. Bei erneuter Einschaltung der Zündung geht das Fahrzeug automatisch in Fahrstellung zurück. Ein Anheben zur Fahrt in unwegsamem Gelände ist eingeschränkt möglich.

Alternativ zur Absenkfunktion ist auch die Schlechtwege - Funktion per Schalter möglich, bei der das Fahrzeugheck angehoben werden kann. Eine Fahrt mit reduzierter Geschwindigkeit ist dann möglich.

Heben im Achsbereich max. ca. 40 mm Senken im Achsbereich max. ca. 40 mm

Service Wartung
Wartungsfreies Luftfedersystem Ein Elektronik-Chip stellt das Herz der diagnosefähigen Steuerungselektronik des Luftfedersystems

Zulässiges Gesamtgewicht
Mehrgewicht: 55 kg
Für Fahrzeuge mit 4 und 5 Tonnen Gesamtgewicht.

Die maximalen Gesamtgewichte sind einzuhalten.

Zulässige Achslasten je nach Ausstattung (maximal VA=1850kg / mit verstärkter Vorderachse Code A50 VA= 2000kg, HA= 3500 kg)

Fahrzeug muss folgende Sonderausstattung haben:
EK1 Klemmleiste für Elektroanschluss am Fahrersitzkasten

Zulässige Bereifung Kastenwagen / Kombi
BM 907 / 910 mit Standardbereifung

Zulässige Fahrgestelle
BM 907 / 910

Nicht für Fahrzeuge mit Super-Single Reifen 285/65R16C (Code RH9)

Nicht mit R65 Reserverad unter Rahmenende (Umbau erforderlich)

» mehr

 

Die Londero GmbH an der 19. RettMobil in Fulda 2019

28.04.2019

Neuster System Strobel Koffer auf dem neusten Sprinter 4.1t